Aphasie


Aphasie

* * *

Apha|sie 〈f. 19
1. 〈Philos.〉 Enthaltung des Urteils
2. 〈Med.〉 Verlust des Sprechvermögens infolge Störung im Gehirn
[<grch. a „nicht“ + phanai „sprechen“]

* * *

Apha|sie, die; -, -n [griech. aphasi̓a = Sprachlosigkeit]:
1. (Med.) Verlust des Sprechvermögens od. Sprachverstehens infolge einer Erkrankung des Sprachzentrums im Gehirn.
2. (Philos.) Enthaltung des Urteils in Bezug auf Dinge, über die nichts Sicheres bekannt ist.

* * *

Aphasie
 
[zu griechisch a... und phásis »Sprechen«, »Sprache«] die, -/...'si |en, zerebral bedingte Sprachstörung bei intakter Funktion der Sprechorgane (Zunge, Kehlkopf) und der Sinneswahrnehmungen (Sehen, Hören). Unterformen: 1) motorische Aphasie, Störung des Sprechvermögens mit Wortverstümmelung, Äußerung von Sprachbrocken, Sprechen im Telegrammstil; 2) sensorische Aphasie, Störung des Sprachverständnisses mit nicht erkennbaren und damit nicht korrigierbaren Wortverstümmelungen bis zu vollständiger Entstellung des Gesprochenen; 3) amnestische Aphasie, Wortfindungsstörungen bei erhaltenem Sprachfluss mit Umschreibungsversuchen und oft unpräziser Ausdrucksweise. Die entsprechende Hirnschädigung ist bei Rechtshändern meist auf der linken Hirnhälfte, bei Linkshändern auf der rechten Hirnhälfte lokalisiert. Bei motorischer Aphasie befindet sich die Läsion im motorischen Sprachzentrum im Stirnhirn, bei sensorischer Aphasie im sensorischen Sprachzentrum des Schläfenlappens.
 
Hier finden Sie in Überblicksartikeln weiterführende Informationen:
 
Lähmungen und Aphasie
 

* * *

Apha|sie, die; -, -n [griech. aphasía = Sprachlosigkeit]: 1. (Med.) Verlust des Sprechvermögens od. Sprachverstehens infolge einer Erkrankung des Sprachzentrums im Gehirn. 2. (Philos.) Enthaltung des Urteils in Bezug auf Dinge, über die nichts Sicheres bekannt ist.

Universal-Lexikon. 2012.

Synonyme:

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Aphasie — Classification et ressources externes CIM 10 F80.0 F80.2, R47.0 CIM 9 …   Wikipédia en Français

  • aphasie — [ afazi ] n. f. • 1826; gr. aphasia ♦ Méd. Trouble de l expression et/ou de la compréhension du langage oral (surdité verbale) ou écrit (cécité verbale ou alexie), dû à une lésion cérébrale localisée, en l absence d atteinte des organes d… …   Encyclopédie Universelle

  • Aphasie — Sf (teilweiser) Verlust des Sprechvermögens per. Wortschatz fach. (18. Jh.) Entlehnung. Entlehnt aus gr. (poet.) aphasía Sprachlosigkeit , zu gr. áphatos unerwähnt, unbekannt zu gr. phánai sprechen und negierendem gr. a .    Ebenso nndl. afasie,… …   Etymologisches Wörterbuch der deutschen sprache

  • Aphăsie — (v. gr.), 1) Sprachlosigkeit, Verstummen; 2) Schrecken, welcher Sprachlosigkeitzur Folge hat; 3) bei den Skeptikern das nicht entschiedene Antworten (mit Ja od. Nein) auf vorgelegte Fragen, um nicht der dogmatischen Behauptung beschuldigt zu… …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Aphasīe — (griech., das »Nichtredenkönnen«), das teilweise oder vollständige Unvermögen, die Gedanken sprachlich auszudrücken, trotz gesunder Sprachwerkzeuge und erhaltenem Bewußtsein (motorische A.). Sie beruht auf einer Erkrankung des… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Aphasie — Aphasīe (grch.), Sprachlosigkeit, das Unvermögen zu sprechen, beruht auf Erkrankung des Sprachzentrums im untern und hintern Teile des Stirnlappens des Gehirns, entsteht nach Verletzungen, Entzündungen, Gefäßzerreißungen und Gefäßverstopfungen… …   Kleines Konversations-Lexikon

  • Aphasie — Aphasie, Sprachlosigkeit, Verstummen …   Herders Conversations-Lexikon

  • Aphasie — Klassifikation nach ICD 10 F80.1 Expressive Sprachstörung F80.28 Sonstige rezeptive Sprachstörung F80.3 …   Deutsch Wikipedia

  • APHASIE — n. f. T. de médecine Privation de la parole attribuée à une lésion cérébrale. être atteint d’aphasie …   Dictionnaire de l'Academie Francaise, 8eme edition (1935)

  • aphasie — См. afasìa …   Пятиязычный словарь лингвистических терминов